Cool Nebenjob Augsburg Bilder

einige gute Nebenjob Augsburg-Bilder die ich gefunden habe:

Bild-ab Seite 145 “- Gravur und ätzen : ein Handbuch für die Verwendung von Studenten-und print-Sammler” (1907)


Bild Internet Archive Buch Bilder
Id: engravingetching00lipp
Name: Kupferstich und Radierung : ein Handbuch für die Verwendung von Studenten-und print-Sammler
Jahr: 1907 (1900)
Writer: Lippmann Friedrich, 1839-1903 Lehrs Max, 1855-1938 Hardie Martin, 1875-1952
Themen: Gravírování-Historie Etch-History
Publisher: New York : C. Scribner ‘ Kinder
Beigetragen Bibliotheken: University of California Library
Digitalisieren Sponsor:: MSN

Seite Anzeigen: Book Viewer
Über Das Buch: Katalog-Eintrag
Alle Fotos: Alle Abbildungen Aus dem Buch

Klicken Sie hier für die view-online buchen zu sehen, dieses Bild in den Kontext der anzeigbaren online-version dieses Buches.

Text Appearing before Image:
– der Stil der Schnitzerei. Eine Vielzahl von drucken, ausgeführt im Stil des LittleMasters während der ersten Hälfte des sechzehnten Jahrhunderts in Deutschland, arc, ohne eine Unterschrift oder sonst noch tragen monogramswhich es ist unmöglich zu interpretieren. Ihre Zahl ist showhow weit verbreitet in ganz Deutschland, in dieser Zeit war die Wertschätzung für diese Arbeit und die Fähigkeit, zu produzieren. DANIEL HOPFER 125, Als ein Beispiel von Diirer und Altdorfer,die Kunst der Radierung habe ich auch immer wichtiger geworden.Gravur auf Metall praktiziert wurde weit theHopfer eine Familie von Künstlern in Nebenjob Augsburg, die drei, die

Text Appearing After Image:
Abb. 57. Daniel Hopfer: Christus vor Pilate_(detail). 126 ENGRxWING Ix\ DEUTSCH (1527-1600) Daniel (Arbeit in Nebenjob Augsburg von 1493, <^die Referenz-1536),Hieronymus und Lambert—eine erfolgreiche Art der picturemanufactory. Die Kunst, den wirklichen nutzen, ist von sekundärer Bedeutung in Ihren Augen. Mit Ihren riesigen und expressivetreatment ätzen auf Eisen Hopfers scheint haveopenly konkurrieren mit Gravur. Wo ist Daniel Hopfershows mehr Sorgfalt in der Ausführung, er erschien als artistof ich wollen nicht eine Gabe, mit einer sehr soliden Wertschätzung ofItalian Kunst. Als Regel gilt jedoch, nahm er einige pleasurein, die an Bord der anderen Künstler, die Kompositionen in Ihrer eigenen coarsestyle nach deutschen und italienischen Modellen, ohne Unterscheidung. Oft verwendete Motiv, das konnte nur haveborrowed von italienischen Malerei. Von Mantegnas frescoin Kapelle Mit. Agostino agli Eremitani in Padua, St. James vor einem Richter, rekonstruiert er die Christus beforePilate(Abb. 57). Mit mehr oder weniger treue, aber in heavyand ungeschickt st

Hinweis Zu images
Bitte beachten Sie, dass diese Bilder sind entnommen aus gescannten Seite Bilder, die erweitert wurden, die Digital zur besseren Lesbarkeit – die Farbe und das Aussehen dieser Abbildungen können nicht perfekt ähneln die Originalarbeit.

Local Events, Concerts, Tickets
Events by Eventful