Cool Nebenjob Stuttgart images

Check out these Nebenjob Stuttgart images:

Image from page 38 of “Vom Kerbstock zum Alphabet; Ersatzmittel und Vorstufen der Schrift” (1921)
Stuttgart
Image by Internet Archive Book Images
Identifier: vomkerbstockzuma00weul
Title: Vom Kerbstock zum Alphabet; Ersatzmittel und Vorstufen der Schrift
Year: 1921 (1920s)
Authors: Weule, Karl, 1864-
Subjects:
Publisher: Stuttgart, Franckh’sche Verlagshandlung
Contributing Library: Robarts – University of Toronto
Digitizing Sponsor: University of Toronto

View Book Page: Book Viewer
About This Book: Catalog Entry
View All Images: All Images From Book

Click here to view book online to see this illustration in context in a browseable online version of this book.

Text Appearing Before Image:
Ien in öer roeiteren Umgebung oon Santanöer be=finöen. 3n öer ^öl)Ie oon IHarfouIas l)anöelt es fid) um alpt)abet=förmige Seidjen, öie auf öie Sl^nke eines Bifons aufgemalt finö{Rbb. 12, $Q. 2); in öer f)öt)Ie üon (Bouröan um öas Brud)ftückeines Renntiergeioeitjes, öas örci bud)ftabenä{)nUd)e 3eid]en trägt,üon öenen eins gan3 auffällig öem pl)önikifd)en fliepl), öem Stamm=DOtcr unferes H, äljnelt (flbb. 12, 5i9-l)- ^us öen noröfpanifdjen

Text Appearing After Image:

Note About Images
Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability – coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.

Image from page 258 of “Wunder, Wundergeburt und Wundergestalt in Einblattdrucken des fünfzehnten bis achtzehnten Jahrhunderts; kulturhistorische Studie” (1921)
Stuttgart
Image by Internet Archive Book Images
Identifier: wunderwundergebu00holluoft
Title: Wunder, Wundergeburt und Wundergestalt in Einblattdrucken des fünfzehnten bis achtzehnten Jahrhunderts; kulturhistorische Studie
Year: 1921 (1920s)
Authors: Holländer, Eugen, 1867-1932
Subjects: Abnormalities, Human Medicine Medicine, Magic, mystic, and spagiric Monsters
Publisher: Stuttgart F. Enke
Contributing Library: Gerstein – University of Toronto
Digitizing Sponsor: University of Toronto

View Book Page: Book Viewer
About This Book: Catalog Entry
View All Images: All Images From Book

Click here to view book online to see this illustration in context in a browseable online version of this book.

Text Appearing Before Image:
n, daß diese Mitteilung erfolge zur Ver-spottung der Juden, denn ohne Zweifel soll dies schreckliche Zeichen einegöttliche Verwarnung sein für Christen und Juden, vom säuischen Lebenabzulassen, und auf dem Wege der Nüchternheit dem entgegen wacker fort-zuschreiten, was Gott zukünftig vorbereitet. Wir können heute nicht mehrfeststellen, wer alles hereingefallen ist auf die Ähnlichkeit der beiden Föten,die mit offenen Kiemengängen und vorspringendem Zwischenkiefer eine ent-fernte Ähnlichkeit mit Schweinen haben. Das können wir aber mit Sicher-heit entnehmen aus der Geschichte der Kaninchengebärerin Maria Toft vonGuilford. Wir müssen zu diesem Zweck die Mauern der deutschen Hoch-burg des Glaubens quand meme verlassen und uns extra muros nach Eng-land begeben; wir können eine gewisse Schadenfreude nicht verbergen, dader Schwindel doch immerhin ziemlich stark war und noch 1726 dort ge- WUNDERBARER BAUCHINHALT. 239 The DOCTORS in Labovir; t^^New/^/;//7/ iVhajn from Guildford.

Text Appearing After Image:
.Oi^ rtt/j ^äi^f^iri^ a ^*ap i^f/lf/u^ As4td.ftit JiUrrTU^ JZfO/tm /tTTTt^n-^ri .«/i.v Ät^ TZoAtrm. l^Jbm, a^T^f-t^A- m^yrujy ii^/rJit/, ffU Jtai^i-t^ *4 ^y iTTw ran tn /Tif J/t-a^.Aft-iAru-fÄ^ At Mtrr aJurfVJtjA Ay ./ f» moAe Cf/f^o – ltA.l/ fnOj ^ yrri-jJÄJ* / «j-iw/^-TÄwi»

Note About Images
Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability – coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.

Image from page 110 of “Wunder, Wundergeburt und Wundergestalt in Einblattdrucken des fünfzehnten bis achtzehnten Jahrhunderts; kulturhistorische Studie” (1921)
Stuttgart
Image by Internet Archive Book Images
Identifier: wunderwundergebu00holluoft
Title: Wunder, Wundergeburt und Wundergestalt in Einblattdrucken des fünfzehnten bis achtzehnten Jahrhunderts; kulturhistorische Studie
Year: 1921 (1920s)
Authors: Holländer, Eugen, 1867-1932
Subjects: Abnormalities, Human Medicine Medicine, Magic, mystic, and spagiric Monsters
Publisher: Stuttgart F. Enke
Contributing Library: Gerstein – University of Toronto
Digitizing Sponsor: University of Toronto

View Book Page: Book Viewer
About This Book: Catalog Entry
View All Images: All Images From Book

Click here to view book online to see this illustration in context in a browseable online version of this book.

Text Appearing Before Image:
^(jCmtB. gtf./?;^^^** :: ^^Sfj^iä«- Fig. 35. Flugblatt vom Jahre 1603. nach derselben vor sich gehe. Den Nimbus des Königtums erhielt solchRattenkonglomcrat fälschlicherweise zuerteill durch die Beobachtung, daßdiese durch die Schwanzverschlingung unbeweglich gewordene organischeMasse von den anderen Ratten ernährt wurde. TIERISCHE MISSGEBURTEN. 91 Häufig wird in den Sammlungen noch das Einzelblalt des Heinrich Ulrichmit dem Wildkalb mit zwei Köpfen vom Jahre 1603 angetroflfen. Die Bei-schrift berichtet untertänigst, daß der Markgraf zu Brandenburg Joachim Ernstden ersten Schuß auf das _^ oriKVimxa ppa^er3eü»erfc<

Text Appearing After Image:
mrbere ^nb -Rindere Muttertierabgegeben hat. DasGese^ von der Duplizität derFälle erweist sich aus derTatsache, daß in demselbenJahre ein lebendes Hirsch-kalb mit derselben Deformi-tät durch einen Köhler gefun-den wurde (siehe Figur 35).Wir bringen nur das letztereFlugblatt, dessen oberer Teilauch allein vorkommt. Eskann unmöglich unsere Auf-gabe sein, alle solche gra-phisch verewigten vielköp-figen Ka^en, Hunde, Eid-echsen, Hühner, Gänse zu-sammenzustellen. Aldrovan-dus bildet allein schon einganzes Museum solcher tie-rischen Mißgeburten ab. Daßnoch im Jahre 1740 ein großesInteresse für solche Irrungender Natur bestand, beweistuns ein Nürnberger Flugblatt(siehe Figur 36). Aber auchheute noch erzielt auf Rum- melplähcn und Kirmessen solch totes oder lebendes Krüppclvieh volle Häuser.Ganz besonderes Aufsehen erregte einst ein Perückenbock, der heute in keinergroßen Geweihsammlung fehlt. Das Flugblatt von 1580 und ein zweites, inAugsburg gedruckt vom Jahre 1676, führ

Note About Images
Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability – coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.

Local Events, Concerts, Tickets
Events by Eventful