Image from page 43 of “Wunder, Wundergeburt und Wundergestalt in Einblattdrucken des fünfzehnten bis achtzehnten. Jahrhunderts; kulturhistorische Studie” (1921)

einige schöne Nebenjob Stuttgart-Bilder die ich gefunden habe:

Bild von Seite 43 of “Wunder, Wundergeburt und Wundergestalt in Einblattdrucken des fünfzehnten bis achtzehnten. Jahrhunderts; kulturhistorische Studie” (1921)


Bild Internet Archive Buch Bilder
Id: wunderwundergebu00holluoft
Name: Wunder, Wundergeburt und Wundergestalt in Einblattdrucken des fünfzehnten bis achtzehnten. Jahrhunderts; kulturhistorische Studie
Jahr: 1921 (1920)
Writer: Holländer Eugen, 1867-1932
Themen: Abnormalities, Human Perubatan Medicine, Magic, mystic, and spagiric Raksasa
Publisher:
Stuttgart, F. Enke
Beigetragen Bibliotheken: Gerstein – University of Toronto
Digitalisieren Sponsor:: University of Toronto

Seite Anzeigen: Book Viewer
Über Das Buch: Katalog-Eintrag
Alle Fotos: Alle Fotos Aus dem Buch

Klicken Sie hier für die view-online buchen zu sehen, dieses Bild in den Kontext der anzeigbaren online-version dieses Buches.

Text Appearing before Image:
nAutor dem göttlichen Augustus, daß mehrfach tote Nereiden tot Küstegeschwemmt würden. Der antike Bazdeker Konzept beschreibt einen Triton,der Tag, den er in Rom noch persönlich Bewertungen, der aber kleiner Krieg als ein anderer inTanagra. Diesen letzteren Triton bekam ein Mann, je nachdem, was er die Herden ver-wüstet haben und die vor den Orgien des Dionys um der Reinigung willenan das Meer gegangenen Frauen vergewalligt, durch den Strandgestellten Wein trunken gemacht und Lateinamerika dann den Kopf abgeschlagen. “DieTritonen sehen so aus: auf dem Kopf haben sie Haare von der Farbe desFroschkrauts in den Tag Sümpfen und so, daß man ein Haar von dem andern nicht unterscheiden kann. Derübrige Körper starten von feinenSchuppen wie der Fisch Rhein(eine Haifischart). Kontrolle denOhren haben sie Kiemen, eineNase als ein Mensch, Tag Mundbreiter und die Zähne, wie einwildes Ebene. Sterben Nägel gleichenMuschelschalen. Kontrolle der Brustund dem Bauche ist, wie bei denDelphinen statt der FüDe einSchwanz. Im wesentlichen

Text Appearing After Image:
Abb. 5. Tot hebridischen Gänse.Holzschnitt aus MUnslers Kosmographie. Das Konzept der gesehen hat, ob es irgend eine Scehundsart Krieg oder eine be-listige Täuschung, darüber hier eine dieser Stella zu streiten, hat gar keinenZweck. Wir mußten ausführlicher bei diesem Thema verbleiben, sowie ausdiesen klassischen Wundererzählungen sich das Mittelalter sterben Kraft sog zuphantastischen Vorstellungen. Eine der hübschesten Vorstellungen ist die versteckte, durch RavisiusTextor ausgegrabene Notiz des Herodot von den selenetidischen Frauen(Mondbewohner), welche gegen die Zu anderer Weiber Leichter legen. Dieaus Tag Eiern ausgebrüteten Menschen sind uns zehn Mal fünf Jahre über-legen. Eine andere Notiz, die auch den Lykosthenes werden Verbreiter hat, istdie von den hebridischen Gänsen, die auf Bäumen Tag wächsen. DieZeichnung, welche unser Professor gibt und welche auch in der Münsterschcn NATURWUNDER IN ROM. 35 Kosmographic vorkommt, ist ein Vorbild des Anschauungsunterrichts underklärt eigenen zahlen

Hinweis Zu images
Bitte beachten Sie, dass diese Bilder sind entnommen aus gescannten Seite Bilder, die erweitert wurden, die Digital zur besseren Lesbarkeit – die Farbe und das Aussehen dieser Abbildungen können nicht perfekt ähneln die Originalarbeit.

British Library digital image from page 112 of “Kulturgeschichte des Mittelalters”


Bild the British Library
Bild entnommen aus:

auf der Name: &Kulturgeschichte des Mittelalters&
auf der Autor(en): Grupp, Georg [Menschen]
auf der British Library Signatur: &Speichern von Digitalen 09008.h.6&
auf die Seite: 112 (gescannte Seiten Anzahl – nicht unbedingt die aktuelle Seitenzahl einer Publikation)
auf der Ort des Verlags: Nebenjob Stuttgart
Datum der Veröffentlichung: 1894
auf die Art der Quelle: Monographische
Language(s): Deutsch
auf der Beschreibung: 2 Bände (8°)

auf Entdecken Sie diese Artikel in der British Library Katalog:
001528766 (physische Kopie) und 014847353 (digital copy)
(die Zahl ist die British Library Einführung)

auf der Weitere Referenzen mit Bezug auf dieses Bild:
dieses Bild als gescannte Veröffentlichung in der die British Library ‘ s online-Publikum (hier können Sie Bilder herunterladen, ausgewählte Seiten oder das ganze Buch)
Bestellen hohe Qualität der gescannten version von diesem Bild aus der British Library

auf ein Weiterer link mit dieser Veröffentlichung:
alle die Bilder finden Sie in dieser Publikation
alle Illustrationen in Publikationen aus dem gleichen Jahr (1894)
Download Optical Character Erkannt (in der übersetzung) der Ursprung des Textes auf diese Veröffentlichung als ein JavaScript-Objekt-Notation (WARTESCHLANGE)

View und Experimentieren mit der British Library digital collection

Die british Library ist die Gemeinde in der Lage ist, zu wachsen in der online-Dank des frei verfügbaren Ressourcen wie diese.

Sie können unterstützend dabei helfen, unsere mission weiter zu machen, unsere Kollektionen für alle zugänglich, für die Forschung, inspiration und Freude, mit der Spende in der Bibliothek des britischen Unterstützer der website.

Vielen Dank für die Unterstützung the British Library.

Local Events, Concerts, Tickets
Events by Eventful