Kalt für ein Fußballspiel anschauen Bild

zusehen, beobachten, Fußball Bild:

Bild-ab Seite 56 der “Schwäbische Glasmalerei” (1912)


Bild Internet Archive Buch Bilder
Id: schwbischeglas00bale
Name: Schwäbische Glasmalerei
Jahr: 1912 (1910)
Writer: das Ballett-Nein, Leo, b. 1878
Themen: Glas-Malerei und Färbung
Publisher: Stuttgart Deutsche Verlags-anstalt
Beigetragen Bibliotheken: Robarts – University of Toronto
Digitalisieren Sponsor:: University of Toronto

Seite Anzeigen: Book Viewer
Über Das Buch: Katalog-Eintrag
Alle Fotos: Alle Abbildungen Aus dem Buch

Klicken Sie hier für die view-online buchen zu sehen, dieses Bild in den Kontext der anzeigbaren online-version dieses Buches.

Text Appearing before Image:
Harigel, In der formator. Wir könnten hier schließen mit Lehmanns Bemerkung: “Schließlich erstarbdie Fensterdekoration ganz in einer noch primitiveren Techniken, welche sich darauf be-schränkte, auf einzelne Glasscheibchen Sprüche und Blumen einzuritzen. Damit fandauch Totes baby Sitte der Fenster – und Wappenschenkung ein glanzloses Ende.-) Einegeritzte Hölle in der unser Museum mit dem Bildnis einer Fortuna und der Signatur”Franß Wentzel 1722. tritt Sie in das folgende Verzeichnis nicht aufgenommen worden, weilsie zur Glasmalerei niclit mehr gerechnet werden darf. Für Anfang des 19. Jahrhundert erwachte sterben Glasmalerei wieder zum neuem Leben.Sie soll diese Erweckung hauptsächlich der Wiedereinführung des roten Überfangglasesdurch Tag Schwaben, J. G. Bühler, Zinngießer in Urach (1761-1823), verdanken haben. Bereits 1809 las man von Lateinamerika: “es sey Lateinamerika gelungen, die Kunst der alten Schichten-malereien wieder entdecken. wenn Sie fertig sind) Der Berichterstatter erwähnte weiter: “Bühler, der,

Text Appearing After Image:
) Weyermann, Neue Nacluichten von Gelehrten und Künstlern aus beobachten den Wettbewerb. Beobachten Den Wettbewerb 1829, Mit. 490. ~) Lehmann, Sterben zu Köln.ilige Sammlung schweizerischer Olasmalereien in Toddington Castle. In Mün-chen 1911, Mit. ANDERE. ■) Leipziger Zeitschrift (ur Fabril<tr etc., Bd. 1, Mit. 88. Vgl. Gessert, Geschichte der Glasmalerei. Nebenjob Stuttgart 1839, Mit. 291, 48 Kunsfgcschiclitliches schon viele Proben seine Kunst für das In – und Ausland geliefert, arbeite in dem wurden diese blicke für ein Cabinot des Königs von die besten Einstellungen in den Anlagen von Monrepos,desgleichen für den großherzoglich-badcnschen Hof, und zwar nach Zeichnungen, die ihmilluminirt und in wahrer Größe zugesendet wurden; auch liefere er Wappen und Inschriftenauf Trinkgläser. Das Bühler scheint auch auch der Unselige gewesen zu sein,der auserwählt Krieg, so viele schwäbische Kunstwerke in Monrepos einer königlichenSpielerei opfern zu dürfen. Daß er der reinste Pfuscher Krieges, beweist eine im Nebenjob Stuttgarter Museum erhaltene Wirtshausscheibe (No. 126)

Hinweis Zu images
Bitte beachten Sie, dass diese Bilder sind entnommen aus gescannten Seite Bilder, die erweitert wurden, die Digital zur besseren Lesbarkeit – die Farbe und das Aussehen dieser Abbildungen können nicht perfekt ähneln die Originalarbeit.

Bild-ab Seite 32 des “Schwäbischen Glasmalerei” (1912)


Bild Internet Archive Buch Bilder
Id: schwbischeglas00bale
Name: Schwäbische Glasmalerei
Jahr: 1912 (1910)
Writer: das Ballett-Nein, Leo, b. 1878
Themen: Glas-Malerei und Färbung
Publisher: Stuttgart Deutsche Verlags-anstalt
Beigetragen Bibliotheken: Robarts – University of Toronto
Digitalisieren Sponsor:: University of Toronto

Seite Anzeigen: Book Viewer
Über Das Buch: Katalog-Eintrag
Alle Fotos: Alle Abbildungen Aus dem Buch

Klicken Sie hier für die view-online buchen zu sehen, dieses Bild in den Kontext der anzeigbaren online-version dieses Buches.

Text Appearing before Image:
Beispiele finden sich auf der Coburger Veste, im Germanischen Museum zu helfen, in der Weise,*) und im Bayerischen Nationalmuseum in Nebenjob München.-) Auch existiert ein Hilfe-Schwindel) von ) Katatag der im (kTiiianischen Museum befindlichen Glasgcmillde aus älterer Neuen, 2. Aufl.Hilfe während des Jahres 1898. Chasis 25-1, Und Die. Mit. 31. -) Schinnerer, isatalog der ülasgemillde des Bayerischen Nationalmuseums. Nebenjob München 1908. Chassis 178. ■) Vgl. darüber Wiirtt. Vierteljahrsh. 1893, 1895, 1896. Monatschriff des historischen \ereins vonOberbayern, 1896, Mit. 61. Das Hilfe befindet sich im Schloß Neuenstein, OA. Öhringen. Kunstgescliichtliches 23 H. Daucher nach diesem Vorbild. Ebenso können wir nachweisen, dass die Entwürfe zuden Heiligkreuztaler Fenstern (Chasis 52-57) von dem Meister von Meßkirch herrühren.In der Schwaben-Krieg von der EG auch, wie im übrigen Deutschland, wo die ersten Künstler, wie HansBaidung, übrigens auch ein Schwabe aus Gmünd, Albrecht-Dürer-u. und. und in der

Text Appearing After Image:
die Schweiz, wo Hans Einfachheit, dass es d…. J…. Urs Graf, Nikiaus Manuel in Deutschland. und. sich in denDienst der Glasmalerei stellten. Als Beweis, daß man bereits im Anfang des 16. Jahrhundert EG als Selbstverständlichkeit hinnahm, daß der Glasmaler einen Maler dieEntwürfe den sesshaften, zwei eine Stelle aus dem kleinen Druckwerk vom Jahre 1519mit dem Titel: “Zurück püchlcin es wird gesagt, von Sperrholz hawking tun, ist gemalt geschichteten undscheyben ply und dazu ist eine. EG ist der Kuchen: “ich Möchte, dass du nun etwas aufs Glasmalen, es sey ein Bild oder Gewächs, so lasse es entwerfen auf Papier von einem 24 Kunstgeschichtliches Maler… usw.) — Um 1490 das Ergebnis der überwachung der Wettbewerb seine führende Rolle auf dem Gebiet derGlasmalerei ausgespielt. Es trat ein Stillstand ein, den Meister Welt Zwischen wieHans Schön (Schongaw?) 1495-1514,2) Vincenz und Hans Lipp um 1495 bis 1514,)Gilg um 1505 und 1525^) nicht mehr in der Gasse zu vermochten. Eine Stellevon beobachten den Wettbewerb trat Nebenjob Augsburg, und zwar von 1490 bis 1510 mit dem Werden der Augs-burger Ren

Hinweis Zu images
Bitte beachten Sie, dass diese Bilder sind entnommen aus gescannten Seite Bilder, die erweitert wurden, die Digital zur besseren Lesbarkeit – die Farbe und das Aussehen dieser Abbildungen können nicht perfekt ähneln die Originalarbeit.

Local Events, Concerts, Tickets
Events by Eventful