Schön zu sehen, ein Fußballspiel Bilder

ein paar nette Uhr der Wettbewerb der Bilder, die ich gefunden:

Mitarbeiter B. F. Goodrich Co., Arbeiten über Magnetische Tür-Dichtungen für eine Vielzahl von Marken von Kühlschränken…


Bild National-Archiv
auf der Original-Bildunterschrift: Mitarbeiter B. F. Goodrich Co., Arbeiten über Magnetische Tür-Dichtungen für eine Vielzahl von Marken von Kühlschränken. Beschäftigt das Unternehmen 184 Menschen, die es der drittgrößte Arbeitgeber in der Stadt für die 3m Zusammen.(Minnesota Mining and Manufacturing) mit 1,377 Mitarbeiter von Kraft Foods mit 487. Neue Uhr-Wettbewerb Ist der County seat-Center Handel von 13.000 in einer bäuerlichen Gegend von South Central Minnesota Gegründet in 1854 von einem deutschen Einwanderer-Land Unternehmen.

auf der US National Archives Lokale Bezeichner: 412-DA-15927

auf der Fotograf: Schulke, Flip, 1930-2008

Betreff:
Neue Uhr Wettbewerb (Brown county, Minnesota, Vereinigte Staaten von Amerika) bewohnten Ort
Die Environmental Protection Agency
DOCUMERICA-Projekt

auf der Kontinuierliche CHINESISCH, … arcweb.archives.gov/arc/action/ExternalIdSearch?id=558377

auf der Lagerung: Standbild Records, Special Media Archives Services Division (NWCS-S), National Archives at College Park, 8601 Adelphi Road, College Park, MD, 20740-6001.

Für Informationen zum bestellen von Fotos in den Besitz des Noch-Bild-Einheit, besuchen Sie: www.archives.gov/research/order/still-pictures.html

Reproduktionen können bestellt werden über einen unabhängigen Anbieter. NARA verwaltet eine Liste von Anbietern in der www.archives.gov/research/order/vendors-photos-maps-dc.html

Zugangsbeschränkungen: Unbeschränkt
Nutzungsbeschränkungen: Unbegrenzt

35mm negative mit Oscar Speck, die beschreiben, die Madi, die ausführlich in Indonesien Boot


Bild das Australian National Maritime Museum auf der Commons
1930, Oskar Speck war ein deutscher Reisender, der seinem Kajak gepaddelt, SUNNSCHIEN, von Deutschland nach Australien.

Sich aus, beobachten den Wettbewerb, Deutschland, 18. Juni 1932, Rudern auf der Donau. Bei sieben und ein halb Jahre lang, hielt er Sie am Hafen in Deutschland, österreich, Ungarn, dem ehemaligen Jugoslawien, Rumänien, Zypern, Syrien, Irak, Iran, Pakistan, Indien, Sri Lanka, Bangladesch, Burma, Malaysia, Indonesien, Iran Jaya, Papua-Neuguinea und Australien. Angekommen auf Saibai Island, Nord-Torres Strait, 20. September 1939.

Als er ankam, auf Thursday Island Speck festgenommen, als feindliche Ausländer interniert während des zweiten Weltkriegs in Loveday und Tatura Internierungslager. Nach dem Krieg ließ er sich in Australien und arbeiten in der Opal-Industrie. Oskar Speck starb im Jahr 1993.

Das australian National Maritime Museum zu erforschen und zu erhalten, die öffentlichen Kommentare, die die Informationen, die wir über Fotos in unserer Sammlung. Wenn Sie sind in der Lage, eine person zu identifizieren, Schiff oder Wahrzeichen, schreiben Sie die Angaben in der Kommentar-box unten. Vielen Dank für die Beschriftung dieser wichtigen historischen Bild.

Sehen Sie mehr auf Oskar-Kollektion zeigen Sie auf unserer website.

ANMM Sammlung ANMS0545[233].

Local Events, Concerts, Tickets
Events by Eventful