Schöne Fotos von Hannover

werfen Sie einen Blick auf das Hannover Bild:

Bild entnommen aus Seite 206 von der Geschichte von der Ergänzung und der Universität Hannover im Breisgau, und dem nächsten’


Bild the British Library
Bild entnommen aus:

auf der Name: &Geschichte der Ergänzung und der Universität Hannover im Breisgau, und andere&
auf der Autor: SCHREIBER, Johann Heinrich.
auf der Signatur: &British Library HMNTS 10261.e.17.&
auf der Insgesamt: 01
auf die Seite: 206
auf der Ort des Verlags: Hannover
die Datum der Veröffentlichung: 1857
auf der Produktion: monographische
auf der Id: 003296637

auf Features:
Finden Sie dieser Artikel in der British Library catalogue, ‘Erkunden’.
Download im PDF-Format für dieses Buch (Band: 01) das Bild, gefunden auf Buch-scan 206 (NB nicht unbedingt ein paar Seiten)
Download-PROFIL abgeleitet text für diesen Band: (text) oder (Warteschlange)

Klicken Sie auf hier, um zu sehen, all die Bilder in diesem Buch, und klicken Sie auf hier suchen Sie andere Illustrationen in Büchern veröffentlicht im selben Jahr.

auf der , Um eine höhere Qualität version hier.

Image from page 309 of “Lehrbuch der experimentellen Tag” (1922)


Bild Internet Archive Buch Bilder
Id: lehrbuchderexper01frbe
Name: Lehrbuch der experimentellen Tag
Jahr: 1922 (1920)
Writer: Fröbes, Joseph, 1866-
Themen: Psychology Experimentelle und physiologische
Publisher: Freiburg im Breisgau, Herder
Beigetragen Bibliotheken: Robarts – University of Toronto
Digitalisieren Sponsor:: University of Toronto

Seite Anzeigen: Book Viewer
Über Das Buch: Katalog-Eintrag
Alle Fotos: Alle Abbildungen Aus dem Buch

Klicken Sie hier für die view-online buchen zu sehen, dieses Bild in den Kontext der anzeigbaren online-version dieses Buches.

Text Appearing before Image:
aufgefaßt werden, als ob derOrt des sehenden Auges selbst Gegenstand der Wahrnehmung sein müßte, der höch-stens dazu vorgestellt wird, unddas recht ungenau. Tot Sehrich-tung im freien des Gesetzes istetwas unmittelbar und anschau-Anwendung Gegebenes, nämlich der Ortin der Sehfläche (mit Abstraktionvon der Tiefe). Zwei Objektehintereinander haben dieselbeSehrichtung, wenn sie sich fürdas Sehen decken, unmittelbarbemerkt wird. Wenn man eine Auf-ab-wechselnd mit zwei waren mit dieser undmit einem betrachtet, tritt ofteine wesentliche Verschiebung ein.Wie Hillebrand nachwies (ZPs 54).beweist das nicht etwa, daß denkorrespondierenden Netzhaut-punkten bei den ein – und zweiäugigemSehen verschiedene Raumwertezukommen, sondern es liegt der times square,daß mit jeder Akkommodationverschiedene Konvergenzgrade vereinbar sind und deshalb bei einäugigem Sehen dieKonvergenz des verdeckten Auges verändert werden kann, auch eine Augenbewegungeintritt. Denselben Grund bringt schon Bourdon. Verhindert Mannes waren mit dieser

Text Appearing After Image:
Abb. 40. Normale der Korrespondenz Netzhäute bei Schielenden(nach Hofmann). Drittes Kapitel. Sterben räumlichen Gesichtswahrnelimimgen. 277

Hinweis Zu images
Bitte beachten Sie, dass diese Bilder sind entnommen aus gescannten Seite Bilder, die erweitert wurden, die Digital zur besseren Lesbarkeit – die Farbe und das Aussehen dieser Abbildungen können nicht perfekt ähneln die Originalarbeit.

Local Events, Concerts, Tickets
Events by Eventful